Tipps zu gesunder Ernährung für ein neues Lebensgefühl
Penne mit Gemüse
Gebratener Tofu mit Paprika und Reis
Polentaschnitten mit Tomaten-Paprika-Pisto und Knäckebrot
Broccoli mit Reis und Gemüse
Romanesco mit Reis
Knusperkekse
Süßkartoffelcurry mit Reis
Feldsalat mit Apfel

Meine 4 Säulen für Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Süßkartoffelcurry mit Reis

Ernährung

"Unsere Nahrung  - unser Schicksal" ein Grundlagenbuch von Dr.med. M.O. Bruker ... Es ist entscheidend, wie man ...
Weiterlesen …
Yoga

Yoga

Yoga - mein Sport seit 6 Jahren ...
Weiterlesen …
nach dem Vipassana-Kurs

Vipassana-Meditation

VIPASSANA - ich habs geschafft. War sehr hart ...man kommt an seine Grenzen. Jeder sollte es machen, ...
Weiterlesen …
BEMER Partner

BEMER

BEMER-Geräte verbessern die Pumpbewegungen der kleinsten Gefässe. BEMER ist deswegen eine wirksame Therapie-Option bei vielen Krankheiten und ...
Weiterlesen …

Aktuelles

Ein Beutel für alle Fälle

Ein Beutel für alle Fälle

Von Natalie Friese - Wie viele Plastiktüten muss man im Supermarkt übereinander packen um ein paar Äpfel sicher bis zum Auto zu transportieren? Meistens hält man dann noch mit der Hand den Boden des Beutels fest, damit er bloß nicht reißt. Doch es geht auch entspannter! Ihr persönlicher und ...
Weiterlesen …
Mein Vollkornbrot

Mein Vollkornbrot

Ich backe immer größere Mengen und froste den größten Teil ein. Erster Tag abends – Ansatz des Sauerteigs:
  • 500g Roggenmehl frisch mahlen und den Sauerteigansatz vom vorherigen Backen dazugeben, dazu Wasser, der Teig sollte nicht zu fest sein, die Konsistenz wie Waffelteig
  • das Ganze über Nacht möglichst zimmerwarm abgedeckt ...
    Weiterlesen …

Waffeln backen aus gesundem Vollkorn – belegt süß oder herzhaft

Wunderbar, wenn Gäste kommen und du hast nichts vorbereitet. Das geht ganz einfach. Vollkornmehl frisch mahlen, alternativ kannst du natürlich Vollkornmehl aus dem Supermarkt verwenden oder noch besser du lässt dir die Getreidekörner direkt im Bioladen oder Reformhaus mahlen ...
Weiterlesen …

Zum Mittag verschiedene Curries mit Beilage ganz schnell serviert

Vollkornreis mit1 Teel. Kurkuma kochen, das ergibt die gelbe Farbe. Vielleicht hast du diesen noch vom Vortag. Oder du hast Nudeln übrig, oder Kartoffeln als Beilage. Tip: Es ist wichtig, vor dem gekochten Essen die Frischkost zu essen. Dann bist du danach nicht so müde. Oft schaffe ich es nicht, ...
Weiterlesen …
facebook und Reiseblog

Reiseblog

Wieder mit Blablacar zurück zum Flughafen Otopeni

Erlebt am 12. Oktober 2017 – Ausschlafen und dann ein reichhaltiges Frühstück bei Jeremy und Mariana. Die Sonne scheint. Nach dem Mittag fahren sie uns zur OMV Tankstelle am Rand von Brasov, dort sollen …
Weiterlesen …

Eine kleine Wanderung – Naturschutzgebiet Lempes

Erlebt am 11. Oktober 2017 – Heute ist unser letzter Tag in Harman und wir gehen etwas ruhig an, Wandern auf den nahegelegene Hügel der Zitadelle – Lempes, 704 m hoch. Viele seltene Tiere und …
Weiterlesen …

In Kronstadts historischer Altstadt

Erlebt am 10. Oktober 2017 – Heute ist Brașov/ Kronstadt dran. Mit dem Auto von Marianas Tochter – sie arbeitet in Frankreich und braucht es somit selten – fahren wir in die Stadt, parken in …
Weiterlesen …

Honigberg mit seiner schönen Kirchenburg

Erlebt am 9. Oktober 2017 – Hărman (deutsch Honigberg) liegt im Kreis Brașov in Siebenbürgen, Rumänien. Es ist eine ruhige wohlhabende Gemeinde. Seit der Wende wurden hier viele große Häuser gebaut, die meisten sind von hohen Zäunen umschlossen und haben Alarmanlagen …
Weiterlesen …

Mit dem Zug nach Transsylvanien

Erlebt am 8. Oktober 2017 – Gepackt hatten wir am Abend, so kanns nach dem Frühstück gleich los gehen. Wir müssen mit Gepäck zum Bahnhof laufen, das sind 3km in leichtem Nieselregen. Der Zug nach …
Weiterlesen …

Sturm und Regen am Casino

Erlebt am 7. Oktober 2017 – Erst Shoppen in Constanza. Hier gibts ein modernes Einkaufszentrum, fast eleganter als in Deutschland. Für die Kids ein Muss, aber für mich eher nervig. Heute sind  nur wenige Leute …
Weiterlesen …

Chillen am schwarzen Meer in Constanza

Erlebt am 6. Oktober 2017 – Heute ist ein Tag zum Chillen. Erstmal aus schlafen und dann minimalistisches Frühstück im gestylten Appartement. Es ist kein Toaster da, deswegen toaste ich auf der Herdplatte. Reisen erfordert …
Weiterlesen …

Mit Blablacar zum Schwarzen Meer

Erlebt am 5. Oktober 2017 – Heute ist unser letzter Morgen in Bukarest. Manuela muß gegen 9 zur Arbeit, eigentlich wollten wir mit ihr aus dem Haus, aber es zieht sich. Wir fahren heute …
Weiterlesen …

Auf Tour in Bukarest

Erlebt am 4. Oktoober 2017 – Und heute Stadttour in Bukarest. Manuela hat mir noch Kaffee gekocht, sie muss um 9 zur Arbeit. Jetzt erstmal frühstücken auf dem Weg zur Metrostation. Wir finden einen gut …
Weiterlesen …

Couchsurfing in Bukarest

Erlebt am 3. Oktober 2017 – In Bukarest gelandet – müde vom Flug in der Nacht müssen wir erstmal Geld tauschen, auf dem Flughafen eher ungünstig, daher tausche ich nur wenig. Es gibt Lei …
Weiterlesen …

Chillen in Metz

Im Hotel haben wir Frühstück und los gehts noch etwas fußmüde. Das Hotel liegt außerhalb, so fahren wir mit Bus ins Zentrum. Die Stadt ist sehr schön. Man kann ganz gemütlich mal beim Bäcker ein …
Weiterlesen …

Abenteuer Jakobsweg von Trier nach Metz Juli 2017

Wieder ein Stück Jakobsweg wollen wir gehen, Roland und ich, dieses Jahr wieder für 10 Tage. Beginn ist diesmal in Trier, letztes Jahr war hier mein Ende. Wieder sind nur 10 Tage Zeit, aber Stück …
Weiterlesen …

14.2. erstmal ankommen und wir brauchen dringend eine local Simcard

Erstmal ausschlafen, dann die Gegend erkunden, auch den Kibbutz Evron. Hier wohnen wir jetzt für 4 Tage. Ist ganz ruhig hier, alles grün und die Leute sind relaxt und nett. Es gibt hier eine Schule, …
Weiterlesen …

Israel-Abenteuer im Februar — 13.2. – Flug von Prag und Ankunft in der ersten Unterkunft im Kibbutz Evron

Aufgeregt … kurz nach Mitternacht fahren wir los nach Prag, haben natürlich nicht geschlafen. Das Auto abstellen im Nirgendwo in der Nähe des Flughafens, das hatten wir online gebucht. Alles nicht so vertrauenserweckend, aber nun …
Weiterlesen …

Alpenüberquerung auf dem E5

Demnächst  ausführlich … Spielmannsau – hier beginnt der Weg …
Weiterlesen …
Blick auf Athen

Spontan im November für 4 Tage in Athen

Die Billigflieger machens möglich – von Berlin nach Athen und zurück für unter 60 Euro pro Person. So schlage ich zu und buche spontan die Flüge und los gehts von Berlin am Buß- und Bettag …
Weiterlesen …

Jakobsweg Mosel Camino – Teil1

Mein erstes Stück Jakobsweg, dafür habe ich leider nur 8 Tage Zeit. Meine erste Erfahrung damit. Ich habe keine Quartiere gebucht, denn ich weiss nicht, wie weit ich es jeden Tag mit Gepäck schaffe. Ein …
Weiterlesen …

Jakobsweg Mosel-Camino — Teil2

Etappe 5: Traben-Trarbach – Monzel Diesmal eine kleine Tour, nur 17km, ich geniesse es. Ich frühstücke noch gemütlich in der Pilgerherberge, dann gehts los. Heute kann ich mir mehr Zeit nehmen. Und so mache ich …
Weiterlesen …

Mittwoch – ich fliege wieder nach Deutschland und sage danke

Erlebt am 3. Februar 2016 Gut in Hurghada angekommen, habe ich noch etwas Zeit mit Martina. Dann gehts los zum Flughafen. Ich fiege ich nachmittags wieder nach Deutschland. Nun ist die für mich lange Zeit …
Weiterlesen …

Dienstag – mein letzter halber Tag in Luxor

Erlebt am 2. Februar 2016 Jetzt Sitze ich hier, in der Nähe, wo der Bus gegen 16 Uhr abfährt, und trinke Tee. Ich fahre nach Hurghada heute und verlasse diese wunderbare Stadt. Ich erinnere mich …
Weiterlesen …

Der Muth Tempel auf der Eastside von Luxor

Erlebt am 1. Februar 2016 Um 11 Uhr gings los mit Gisela, Hans, Anne und Jo, Karin und Manfred. Ich danke ihnen, dass sie mich für diese Tage in ihre Gruppe aufgenommen haben. Ich habe …
Weiterlesen …

Mit Gisela auf Fototour – Hatschepsut und Medinet Habu

Erlebt am 31. Januar 2016 Ich starte nach einem wunderbaren ägyptischen Frühstück am Nil alleine ins Tal der Könige. Mit Gisela hatte ich mich über meine Pläne unterhalten, dachte wie schon öfters vorher nach dem …
Weiterlesen …

In Luxor – Luxormuseum und Karnaktempel

Erlebt am 30. Januar 2016 Mein erster voller Tag in Luxor. Gisela und ich frühstücken ganz gemütlich am Nil. Das umfangreiche Frühstück hier kostet nur 20 Pfund, das sind etwas über 2 Euro. Preiswert und …
Weiterlesen …

Wieder goBus – diesmal nach Luxor

Heute ist Freitag und ich sitze wieder im goBus, diesmal gehts nach Luxor. Eigentlich wollte meine Freundin Martina mitkommen, aber sie fühlt sich noch zu schwach. Und so fahre ich alleine. Der Bus fährt 4 …
Weiterlesen …

Martina ist krank – ich helfe ihr 3 Tage

Nun bin ich wieder in Harghada angekommen. Der Bus hatte 1,5 Stunden Verspätung. Ich nehme ein Taxi zur Sheraton Street und bin stolz auf mich, dass ich nun die Preise gut aushandeln kann und mich …
Weiterlesen …

Am revolution day mit dem Nachtbus wieder nach Hurghada

Die letzten Eindrücke vom Dorf: Gebaut wird hier unter anderem auch noch mit Lehmziegeln. Die spitz zulaufenden Bauten sind Taubenhäuser. Tauben sind eine Delikatesse hier. Ich kaufe für meine Töchter Teeschalen. Und damit ich sicher …
Weiterlesen …

Wandern in der Wüste – Wadi Rayan National Park

Sonntag. Wir entschliessen uns zum Wandern im Wadi Rayan National Park. Das ist eine Senke südwestlich des Faiyūm in der Westlichen Wüste in Ägypten. Das Anlegen des Doppelsees, des Faiyūm-Sees, als Wasserreservoir hat das Gebiet …
Weiterlesen …

Interessantes auf Facebook


Ooooh……. Haselnuss-Galette mit Johannisbeeren und Aprikosen – Madam Rote Rübe


Ooooh……. Haselnuss-Galette mit Johannisbeeren und Aprikosen – Madam Rote Rübe
madamroteruebe.de Farbenfroh und geschmackvoll präsentiert sich der kulinarische Sommer in dieser hinreißenden Haselnuss-Galette mit Johannisbeeren und Aprikosen. Ein säuerlich-fruchtiges Geschmackserlebnis, das abgerundet von Haselnuss und Dinkelvollkornmehl für eine ganz besondere Genusskombination alles rockt.


0 Likes, 0 KommentareVor 2 Tagen


GOLEM13

Schöne Ideen für Kinder, dann essen sie das.Gemüse auch.





2 Likes, 0 KommentareVor 4 Tagen


SWR Fernsehen

Esst ihr noch Dönerfleisch? Na dann guten Appetit





3 Likes, 2 KommentareVor 4 Tagen


Freiheitdergedanken

Eigentlich wissen eines längst – Grenzwerte werden herabgesetzt und dadurch mehr Leute potentiell krank. Wer hat davon was, nicht der Patient, die Pharmaindustrie. Deswegen die Frsge, muss man alles testen lassen, wenn man sich gesund und fit fühlt?





0 Likes, 0 KommentareVor 6 Tagen


Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB e.V.

Der Garten am Bruker Haus in Lahnstein.




5 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche

Datenschutzerklärung


0 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche


Veganer Nizza-Salat – Einfach bewusst


Veganer Nizza-Salat – Einfach bewusst
einfachbewusst.de Nizza-Salat schmeckt auch ohne Thunfisch, Sardellen und Eier vorzüglich und ist darüberhinaus nachhaltiger, weil die meisten Zutaten aus der Region stammen.


0 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche


ORF

Es zeigz.sich immer wieder, wieder selber anbauen und die Äpfel lagern , wie zu Omas Zeiten, das ist immer noch am besten.





2 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche


VEGAN! Joghurt aus Kokos und Macadamia herstellen! ROHKOST!

Eine sehr ungewöhnliche Idee Joghurt zu selbst herzustellen, ist bestimmt köstlich.





2 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche


Politik und Zeitgeschehen

Kombacher und Nestlé sind Partner, es macht mich traurig, also auch Krombacher boykottieren.




4 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche


Tasty Vegetarian

Auberginenauflauf ist mal was anderes.





1 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche


Lauchzwiebel-Ziegenfrischkäse-Aufstrich – einfach selbst gemacht – Madam Rote Rübe


Lauchzwiebel-Ziegenfrischkäse-Aufstrich – einfach selbst gemacht – Madam Rote Rübe
madamroteruebe.de Stelle ihn zu einem abwechslungsreichen Abendbrot, streiche ihn auf eine Scheibe feinstes Vollkornbrot oder reiche ihn zum kalten Buffet, er wird der Superheld der Herzen sein. Du stehst nicht auf Ziegenkäse? Dann nimm deinen geheimen Favoriten-Frischkäse. Lauchzwiebel-Ziegenfrischkäse-Aufstrich …


1 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche