Tipps zu gesunder Ernährung für ein neues Lebensgefühl
Penne mit Gemüse
Gebratener Tofu mit Paprika und Reis
Polentaschnitten mit Tomaten-Paprika-Pisto und Knäckebrot
Broccoli mit Reis und Gemüse
Romanesco mit Reis
Knusperkekse
Süßkartoffelcurry mit Reis
Feldsalat mit Apfel

Meine 4 Säulen für Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Süßkartoffelcurry mit Reis

Ernährung

"Unsere Nahrung  - unser Schicksal" ein Grundlagenbuch von Dr.med. M.O. Bruker ... Es ist entscheidend, wie man ...
[ … ]
Yoga

Yoga

Yoga - mein Sport seit 6 Jahren ...
[ … ]
nach dem Vipassana-Kurs

Vipassana-Meditation

VIPASSANA - ich habs geschafft. War sehr hart ...man kommt an seine Grenzen. Jeder sollte es machen, ...
[ … ]
BEMER Partner

BEMER

BEMER-Geräte verbessern die Pumpbewegungen der kleinsten Gefässe. BEMER ist deswegen eine wirksame Therapie-Option bei vielen Krankheiten und ...
[ … ]

Aktuelles

Ein Beutel für alle Fälle

Ein Beutel für alle Fälle

Von Natalie Friese - Wie viele Plastiktüten muss man im Supermarkt übereinander packen um ein paar Äpfel sicher bis zum Auto zu transportieren? Meistens hält man dann noch mit der Hand den Boden des Beutels fest, damit er bloß nicht reißt. Doch es geht auch entspannter! Ihr persönlicher und ...
Weiterlesen …
Mein Vollkornbrot

Mein Vollkornbrot

Ich backe immer größere Mengen und froste den größten Teil ein. Erster Tag abends – Ansatz des Sauerteigs:

    Arrayg Roggenmehl frisch mahlen und den Sauerteigansatz vom vorherigen Backen dazugeben, dazu Wasser, der Teig sollte nicht zu fest sein, die Konsistenz wie Waffelteig

  • das Ganze über Nacht möglichst zimmerwarm abgedeckt ...
    Weiterlesen …

Waffeln backen aus gesundem Vollkorn – belegt süß oder herzhaft

Wunderbar, wenn Gäste kommen und du hast nichts vorbereitet. Das geht ganz einfach. Vollkornmehl frisch mahlen, alternativ kannst du natürlich Vollkornmehl aus dem Supermarkt verwenden oder noch besser du lässt dir die Getreidekörner direkt im Bioladen oder Reformhaus mahlen ...
Weiterlesen …

Zum Mittag verschiedene Curries mit Beilage ganz schnell serviert

Vollkornreis mit1 Teel. Kurkuma kochen, das ergibt die gelbe Farbe. Vielleicht hast du diesen noch vom Vortag. Oder du hast Nudeln übrig, oder Kartoffeln als Beilage. Tip: Es ist wichtig, vor dem gekochten Essen die Frischkost zu essen. Dann bist du danach nicht so müde. Oft schaffe ich es nicht, ...
Weiterlesen …
facebook und Reiseblog

Reiseblog

Alpenüberquerung auf dem E5

Demnächst  ausführlich ... Spielmannsau - hier beginnt der Weg ...
Weiterlesen …
Blick auf Athen

Spontan im November für 4 Tage in Athen

Die Billigflieger machens möglich - von Berlin nach Athen und zurück für unter 60 Euro pro Person. So schlage ich zu und buche spontan die Flüge und los gehts von Berlin am Buß- und Bettag ...
Weiterlesen …

Jakobsweg Mosel Camino – Teil1

Mein erstes Stück Jakobsweg, dafür habe ich leider nur 8 Tage Zeit. Meine erste Erfahrung damit. Ich habe keine Quartiere gebucht, denn ich weiss nicht, wie weit ich es jeden Tag mit Gepäck schaffe. Ein ...
Weiterlesen …

Jakobsweg Mosel-Camino — Teil2

Etappe 5: Traben-Trarbach – Monzel Diesmal eine kleine Tour, nur 17km, ich geniesse es. Ich frühstücke noch gemütlich in der Pilgerherberge, dann gehts los. Heute kann ich mir mehr Zeit nehmen. Und so mache ich ...
Weiterlesen …

Mittwoch – ich fliege wieder nach Deutschland und sage danke

Erlebt am 3. Februar 2016 Gut in Hurghada angekommen, habe ich noch etwas Zeit mit Martina. Dann gehts los zum Flughafen. Ich fiege ich nachmittags wieder nach Deutschland. Nun ist die für mich lange Zeit ...
Weiterlesen …

Dienstag – mein letzter halber Tag in Luxor

Erlebt am 2. Februar 2016 Jetzt Sitze ich hier, in der Nähe, wo der Bus gegen 16 Uhr abfährt, und trinke Tee. Ich fahre nach Hurghada heute und verlasse diese wunderbare Stadt. Ich erinnere mich ...
Weiterlesen …

Der Muth Tempel auf der Eastside von Luxor

Erlebt am 1. Februar 2016 Um 11 Uhr gings los mit Gisela, Hans, Anne und Jo, Karin und Manfred. Ich danke ihnen, dass sie mich für diese Tage in ihre Gruppe aufgenommen haben. Ich habe ...
Weiterlesen …

Mit Gisela auf Fototour – Hatschepsut und Medinet Habu

Erlebt am 31. Januar 2016 Ich starte nach einem wunderbaren ägyptischen Frühstück am Nil alleine ins Tal der Könige. Mit Gisela hatte ich mich über meine Pläne unterhalten, dachte wie schon öfters vorher nach dem ...
Weiterlesen …

In Luxor – Luxormuseum und Karnaktempel

Erlebt am 30. Januar 2016 Mein erster voller Tag in Luxor. Gisela und ich frühstücken ganz gemütlich am Nil. Das umfangreiche Frühstück hier kostet nur 20 Pfund, das sind etwas über 2 Euro. Preiswert und ...
Weiterlesen …

Wieder goBus – diesmal nach Luxor

Heute ist Freitag und ich sitze wieder im goBus, diesmal gehts nach Luxor. Eigentlich wollte meine Freundin Martina mitkommen, aber sie fühlt sich noch zu schwach. Und so fahre ich alleine. Der Bus fährt 4 ...
Weiterlesen …

Martina ist krank – ich helfe ihr 3 Tage

Nun bin ich wieder in Harghada angekommen. Der Bus hatte 1,5 Stunden Verspätung. Ich nehme ein Taxi zur Sheraton Street und bin stolz auf mich, dass ich nun die Preise gut aushandeln kann und mich ...
Weiterlesen …

Am revolution day mit dem Nachtbus wieder nach Hurghada

Die letzten Eindrücke vom Dorf: Gebaut wird hier unter anderem auch noch mit Lehmziegeln. Die spitz zulaufenden Bauten sind Taubenhäuser. Tauben sind eine Delikatesse hier. Ich kaufe für meine Töchter Teeschalen. Und damit ich sicher ...
Weiterlesen …

Wandern in der Wüste – Wadi Rayan National Park

Sonntag. Wir entschliessen uns zum Wandern im Wadi Rayan National Park. Das ist eine Senke südwestlich des Faiyūm in der Westlichen Wüste in Ägypten. Das Anlegen des Doppelsees, des Faiyūm-Sees, als Wasserreservoir hat das Gebiet ...
Weiterlesen …

Tunis – wir erkunden das Dorf

Ein gemütliches Frühstück und los gehts. Wir wandern durch das Dorf und am See entlang. Den See gabs schon zu Pharaonenzeiten. Inzwischen ist das Wasser salzig. Zum Baden wars aber wirklich zu kalt. Jetzt ist ...
Weiterlesen …

Freitag nach Fayyum- eine Oasenstadt in der Wüste

Heute gehts nach Fayyum, in das Dorf Tunis. Sabine ist da ganz oft. Man kommt nur mit dem Auto dahin. Wir fahren 2 Stunden mit dem Auto. Eine Stunde dauert es bereits, aus Kairo raus ...
Weiterlesen …

Der letzte Donnerstag in Kairo – der Kairo-Tower

Heute ist mein letzter Tag in Kairo, es wird ein verrückter Tag. Sabine möchte abends in eine Galerie hier gehen. Eigentlich wollte ich noch einen Tag nach Alexandria fahren, wird aber zu stressig. Vor 2 ...
Weiterlesen …

Nochmal auf dem Basar und ich treffe den Sänger der tanzenden Derwische

Ich gehe mittags aus dem Haus, die Wege sind frisch gefegt hier. Sabine hat für mich den goBus für die Nacht vom 25. zum 26. Januar gebucht. Man kann das Ticket im Internet reservieren lassen, ...
Weiterlesen …

Gefährlich? Ich bin in den Slums gelandet

Es ist Dienstag und ich will in den Stadtteil Heliopolis. Hier sind viele Villen und Häuser im Kolonialstil. Man kann mit der Metro fahren, die neue Linie 3 fährt dahin. irgendwie hab ich aber den ...
Weiterlesen …

Das koptische Kairo

Heute besuche ich das koptische Viertel von Kairo. Und ich fahre das erste Mal mit der Metro. Da gibt es 3 Linien derzeit. Sabine erklärt mir, wo die Metrostation Dokki liegt, mit GPS finde ich ...
Weiterlesen …

Die Pyramiden

Die Pyramiden sind ein Muss für jeden Kairo-Touristen. Und starte ich  Sonntag alleine nach Gizeh. Sabine muss arbeiten und ihr Sohn geht in den Kindergarten. Eigentlich wollte ich mit dem Bus fahren. Ich komme an ...
Weiterlesen …

Interessantes auf Facebook


Ich habe einen Monat auf Zucker verzichtet – das ist passiert


Ich habe einen Monat auf Zucker verzichtet – das ist passiert
runtastic.com Ein Monat ohne Zucker: Mein Körper hat sich verändert und ich habe viel gelernt. Zucker ist überall, auch in Nahrungsmitteln, die wir als gesund einschätzen. Es ist nicht einfach, aber das Ergebnis lohnt sich!


5 Likes, 0 KommentareVor 21 Stunden


Die 4 Fastenkuren nach Hildegard von Bingen


Die 4 Fastenkuren nach Hildegard von Bingen
zentrum-der-gesundheit.de Wir stellen Ihnen 4 Fastenkuren nach Hildegard von Bingen vor, welche den Körper, Geist und Seele reinigen, und wohltuend, heilend und vitalisierend wirken.


2 Likes, 0 KommentareVor 1 Tag


Milch trinken macht krank und führt zum früheren Tod: Warum die Werbung dich immer angelogen hat


Milch trinken macht krank und führt zum früheren Tod: Warum die Werbung dich immer angelogen hat
bewusst-vegan-froh.de Die meisten Eltern sind davon überzeugt, dass Milch für die Entwicklung von Kindern unerlässlich ist. In der Werbung sehen wir wahlweise gesunde, aufgeweckte Kinder oder idyllische Landschaften mit glücklichen Tiere, die auf der Weide grasen. Mit diesen romantischen Bildern möchte die Milchindustrie...


2 Likes, 0 KommentareVor 1 Tag


Mammografie-Screening-Programm in Deutschland – eine ernüchternde Bilanz - Gesellschaft für Gesundheitsberater GGB e.V.


Mammografie-Screening-Programm in Deutschland – eine ernüchternde Bilanz - Gesellschaft für Gesundheitsberater GGB e.V.
gesundheitsberater.de Am Anfang des neuen an Jahrtausends rückte das Thema »Frauengesundheit« in die politische Diskussion. Hohe Sterberaten an Brustkrebs als Folge einer angeblichen oder tatsächlichen ungenügenden Diagnostik und Therapie in Deutschland wurden medial und politisch kontrovers diskutiert. Auf starken polit...


1 Likes, 1 KommentareVor 1 Woche


Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!


Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!
erhoehtesbewusstsein.de Danke für den Beitrag an Gesundheitliche Aufklärung. Jedes Jahr, vor allem zur Sommerszeit, wird sie von der Pharmaindustrie ständig propagiert: die Zecken-Impfung (FSME). Gerade in den Städten, z.B. in Wien sieht man an fast jeder Ecke diese riesigen, bunten Werbeplakate mit spielenden Kindern...


5 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche


Unser kulinarisches Wochenende im Februar 2017 – Bowl Liebe


Unser kulinarisches Wochenende im Februar 2017 – Bowl Liebe
vollwert-blog.de Ein Einblick, wie wir unseren kulinarischen vollwertig-vegetarischen Essensalltag mit zwei kleinen Kindern gestalten.


1 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche


Utopia

der Saisonkalender für Februar




3 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen


Schmackhaft und gesund: Gemüseblätter essen statt wegwerfen

Also nicht mehr soviel weg werfen .


Schmackhaft und gesund: Gemüseblätter essen statt wegwerfen
smarticular.net Bio-Gemüse ist etwas teurer, dafür ist es nicht nur gesünder, du kannst auch viel mehr davon nutzen! So zauberst du leckere Gerichte aus essbaren Blättern.


3 Likes, 1 KommentareVor 2 Wochen


Alles über Lievito Madre – Italienischer Sauerteig – Herstellung und Pflege


Alles über Lievito Madre – Italienischer Sauerteig – Herstellung und Pflege
brotbackliebeundmehr.com ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥   Lievito Madre ist ein italienischer Sauerteig, der außer Mehl und Wasser noch Olivenöl und Honig enthält. Er kann für helle Brot- und Brötchenteige, Pizza und süße Hefeteige verw…


5 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen


Salz-Hefe-Verfahren

Hab ich noch nicht gehört. Ich backe dann aber mit Vollkornmehl.


Salz-Hefe-Verfahren
homebaking.at Dieses Verfahren ist eine Besonderheit der Weizenteigherstellung. Es wird verwendet um plastische, leichter formbare Teige herzustellen. Aus Hefe und einer 10-prozentigen Salzlösung wird ein Ansatz...


1 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen


Vorsicht! Gefährlicher Industriezucker - europäische Agrarpolitik, die wenig Rücksicht auf die Gesundheit der Verbraucher nimmt - netzfrauen

Isoglucose ist noch heimtückischer und gefährlicher als normaler Zucker. Da hilft nur das meiste selbst herzustellen und Verzicht auf alles Vorgefertigte


Vorsicht! Gefährlicher Industriezucker - europäische Agrarpolitik, die wenig Rücksicht auf die Gesundheit der Verbraucher nimmt - netzfrauen
netzfrauen.org Maissirup der neue Süßstoff-Fast unbemerkt hat Brüssel den Zuckermarkt neu geregelt, dabei wurde die Beschränkungen für den künstlichen Zucker aufgehoben.


3 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen


Service Unavailable

Ich back aber mit frisch gemahlenem Vollkornmehl


Service Unavailable
ikors.blogspot.de


0 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen