Tipps zu gesunder Ernährung für ein neues Lebensgefühl
Penne mit Gemüse
Gebratener Tofu mit Paprika und Reis
Polentaschnitten mit Tomaten-Paprika-Pisto und Knäckebrot
Broccoli mit Reis und Gemüse
Romanesco mit Reis
Knusperkekse
Süßkartoffelcurry mit Reis
Feldsalat mit Apfel

Meine 4 Säulen für Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Ernährung

Ernährung

„Unsere Nahrung  – unser Schicksal“ ein Grundlagenbuch von Dr.med. M.O. Bruker …
Es ist entscheid[…]
Yoga

Yoga

Yoga – mein Sport seit 6 Jahren …[…]
Vipassana-Meditation

Vipassana-Meditation

VIPASSANA – ich habs geschafft. War sehr hart …man kommt an seine Grenzen. Jeder sollte es mac[…]

BEMER

BEMER

BEMER-Geräte verbessern die Pumpbewegungen der kleinsten Gefässe.
BEMER ist deswegen eine wirksame […]

Aktuelles

Iss dich frei Revolution – Kongress 2016

issdichfrei
Beschwerdefrei durch gesunde Ernährung

Online-Kongress vom 16. bis zum 25. September 2016

  • Befreie Dich von Allergien und Unverträglichkeiten: Gewinne mehr Lebensqualität!
  • Experten sprechen über ihren Weg zur Gesundheit und neuem Lebensgefühl
  • Gesundheit erhalten oder gesund werden mit der für dich richtigen Ernährung
  • Teilnahme kostenlos unter

issdichfreiissdichfrei.com

Ich werde auch dabei sein. Freut euch auf viele Experten-Interviews, kostenlose Ebooks mit Rezepten und vieles mehr.

Reiseblog

Jakobsweg Mosel Camino – Teil1

20160728_134458Mein erstes Stück Jakobsweg, dafür habe ich leider nur 8 Tage Zeit.

Meine erste Erfahrung damit. Ich habe keine Quartiere gebucht, denn ich weiss nicht, wie weit ich es jeden Tag mit Gepäck schaffe. Ein Übernachtungsverzeichnis von fernwege.de habe ich dabei,[…]

Jakobsweg Mosel-Camino — Teil2

2016_07_31_11619_200Etappe 5: Traben-Trarbach – Monzel

Diesmal eine kleine Tour, nur 17km, ich geniesse es. Ich frühstücke noch gemütlich in der Pilgerherberge, dann gehts los. Heute kann ich mir mehr Zeit nehmen. Und so mache ich mehrere Pausen, das tut gut. Bernkastel-Kues[…]

Mittwoch – ich fliege wieder nach Deutschland und sage danke

_MG_4945Erlebt am 3. Februar 2016

Gut in Hurghada angekommen, habe ich noch etwas Zeit mit Martina. Dann gehts los zum Flughafen. Ich fiege ich nachmittags wieder nach Deutschland.

Nun ist die für mich lange Zeit in Ägypten schon wieder um. Ich habe[…]

Dienstag – mein letzter halber Tag in Luxor

_MG_4723Erlebt am 2. Februar 2016

Jetzt Sitze ich hier, in der Nähe, wo der Bus gegen 16 Uhr abfährt, und trinke Tee. Ich fahre nach Hurghada heute und verlasse diese wunderbare Stadt. Ich erinnere mich daran, als ich am Freitag ankam.[…]

Der Muth Tempel auf der Eastside von Luxor

Erlebt am 1. Februar 2016

Um 11 Uhr gings los mit Gisela, Hans, Anne und Jo, Karin und Manfred. Ich danke ihnen, dass sie mich für diese Tage in ihre Gruppe aufgenommen haben. Ich habe so viele Dinge über Ägypten erfahren.

Wir[…]

Mit Gisela auf Fototour – Hatschepsut und Medinet Habu

Hatschepsut TempelErlebt am 31. Januar 2016

Ich starte nach einem wunderbaren ägyptischen Frühstück am Nil alleine ins Tal der Könige. Mit Gisela hatte ich mich über meine Pläne unterhalten, dachte wie schon öfters vorher nach dem Gespräch, dass ich alles locker finden[…]

In Luxor – Luxormuseum und Karnaktempel

Erlebt am 30. Januar 2016

Mein erster voller Tag in Luxor.

Gisela und ich frühstücken ganz gemütlich am Nil. Das umfangreiche Frühstück hier kostet nur 20 Pfund, das sind etwas über 2 Euro. Preiswert und lecker.

Und wir geniessen die Aussicht, beobachten die[…]

Wieder goBus – diesmal nach Luxor

Heute ist Freitag und ich sitze wieder im goBus, diesmal gehts nach Luxor. Eigentlich wollte meine Freundin Martina mitkommen, aber sie fühlt sich noch zu schwach. Und so fahre ich alleine. Der Bus fährt 4 Stunden, es läuft arabische Musik.[…]

Martina ist krank – ich helfe ihr 3 Tage

Nun bin ich wieder in Harghada angekommen. Der Bus hatte 1,5 Stunden Verspätung.

Ich nehme ein Taxi zur Sheraton Street und bin stolz auf mich, dass ich nun die Preise gut aushandeln kann und mich nicht abzocken lasse.

Aber Martina ist noch[…]

Am revolution day mit dem Nachtbus wieder nach Hurghada

Die letzten Eindrücke vom Dorf:

Gebaut wird hier unter anderem auch noch mit Lehmziegeln. Die spitz zulaufenden Bauten sind Taubenhäuser. Tauben sind eine Delikatesse hier.

Ich kaufe für meine Töchter Teeschalen. Und damit ich sicher bin, was sie genau wollen, fotografiere ich[…]

Wandern in der Wüste – Wadi Rayan National Park

Sonntag.
Wir entschliessen uns zum Wandern im Wadi Rayan National Park. Das ist eine Senke südwestlich des Faiyūm in der Westlichen Wüste in Ägypten. Das Anlegen des Doppelsees, des Faiyūm-Sees, als Wasserreservoir hat das Gebiet seit 1973 nachhaltig verändert. Das Tal[…]

Tunis – wir erkunden das Dorf

Ein gemütliches Frühstück und los gehts. Wir wandern durch das Dorf und am See entlang.

Den See gabs schon zu Pharaonenzeiten. Inzwischen ist das Wasser salzig.

Zum Baden wars aber wirklich zu kalt. Jetzt ist hier Winter, und die Tage sind maximal[…]

Freitag nach Fayyum- eine Oasenstadt in der Wüste

Heute gehts nach Fayyum, in das Dorf Tunis. Sabine ist da ganz oft. Man kommt nur mit dem Auto dahin.

Wir fahren 2 Stunden mit dem Auto. Eine Stunde dauert es bereits, aus Kairo raus zu kommen. Am Rand von Kairo[…]

Der letzte Donnerstag in Kairo – der Kairo-Tower

Heute ist mein letzter Tag in Kairo, es wird ein verrückter Tag. Sabine möchte abends in eine Galerie hier gehen. Eigentlich wollte ich noch einen Tag nach Alexandria fahren, wird aber zu stressig. Vor 2 Tagen habe ich Mohamed in[…]

Nochmal auf dem Basar und ich treffe den Sänger der tanzenden Derwische

Ich gehe mittags aus dem Haus, die Wege sind frisch gefegt hier.
Sabine hat für mich den goBus für die Nacht vom 25. zum 26. Januar gebucht. Man kann das Ticket im Internet reservieren lassen, muss es aber innerhalb einer Stunde[…]

Interessantes auf Facebook


Lecker wie vom Bäcker: Altes Brot nicht wegwerfen sondern auffrischen - smarticular.net


Lecker wie vom Bäcker: Altes Brot nicht wegwerfen sondern auffrischen - smarticular.net
smarticular.net Sind Brot oder Brötchen zu hart? Mit diesen Tricks kannst du sie wieder auffrischen und knusprig machen!


1 Likes, 0 KommentareVor 2 Tagen


Kräutergarten Magazin – Schwedenkräuter

Schwedenkräuter gehen bei mir nie aus


Kräutergarten Magazin – Schwedenkräuter
kraeutergarten-magazin.de Schwedenkräuter wirken desinfizierend, schmerzstillend und regen die Wundheilung an.


2 Likes, 0 KommentareVor 2 Tagen


Gesunde Brennnesselsamen ernten und anwenden - Kostbare Natur


Gesunde Brennnesselsamen ernten und anwenden - Kostbare Natur
kostbarenatur.net Die Samen der Brennnessel sind geballte Energie-Bündel, die Kraft und Gesundheit schenken. So erntest und nutzt du sie.


2 Likes, 0 KommentareVor 2 Tagen


Die Unterdrückung der neuen Ernährungslehre

Eine schöne Zusammenfassung zur Vollwertkost


Die Unterdrückung der neuen Ernährungslehre
www.medizin-unwahrheiten.de Kritische Auseinandersetzung mit der Schulmedizin zu den Themen AIDS, Krebs, Impfung, Ernährung & Co


2 Likes, 0 KommentareVor 2 Tagen


6 Tipps, wie Sie Ihren Stoffwechsel anregen können


6 Tipps, wie Sie Ihren Stoffwechsel anregen können
zentrum-der-gesundheit.de Stoffwechsel anregen: Es gibt viele Methoden, wie Sie Ihren Stoffwechsel anregen und wieder in ein gesundes Gleichgewicht bringen können, ihn also – je nach Ausgangslage – zu verbessern oder zu erhöhen. Mit diesen 6 nützlichen Tipps regen Sie schnell und einfach Ihren Stoffwechsel an.


0 Likes, 0 KommentareVor 3 Tagen


Iss Dich Frei

Der Kongress beginnt im September




0 Likes, 0 KommentareVor 3 Tagen


Kräutergarten Magazin – Heilpflanzen-Presssäfte


Kräutergarten Magazin – Heilpflanzen-Presssäfte
kraeutergarten-magazin.de Die wichtigsten Heilpflanzen gibt es auch als Presssäfte. Alle verwendeten Heilpflanzen (z.B. Löwenzahn, roter Sonnenhut) stammen aus Bio-Anbau, hergestell


0 Likes, 0 KommentareVor 3 Tagen


Iss dich frei Revolution – Kongress 2016


0 Likes, 0 KommentareVor 4 Tagen


Attila Hildmann





2 Likes, 0 KommentareVor 5 Tagen


Das ayurvedische Oatmeal: Ein Frühstück, in das ich mich verliebte... - EAT TRAIN LOVE | Clean Eating, Yoga, Laufen und Co.


Das ayurvedische Oatmeal: Ein Frühstück, in das ich mich verliebte... - EAT TRAIN LOVE | Clean Eating, Yoga, Laufen und Co.
eattrainlove.de Heute gibt es ein neues Rezept für das ayurvedische Oatmeal mit gebratenem Äpfeln, reifen Birnen, Kurkuma und Zimt. So köstlich!!!


2 Likes, 0 KommentareVor 5 Tagen


Monsantos Kriegserklärung gegen die Menschheit

Ein sehr guter Beitrag aus den USA über genmanipulierte Pflanzen und Lebensmittel und die damit im Zusammenhang stehenden Krankheiten wie Allergien, Autismus, Unfruchtbarkeit und andere — UNBEDINGT ANSCHAUEN





2 Likes, 0 KommentareVor 5 Tagen


US-Giftmischer Monsanto: Produkte, die auf dieser Liste stehen, solltest du auf keinen Fall kaufen!

Ich versuche, diese Produkte zu meiden


US-Giftmischer Monsanto: Produkte, die auf dieser Liste stehen, solltest du auf keinen Fall kaufen!
derwaechter.net Tweet Share Reddit +1 Produkte, die auf der hier veröffentlichten Liste stehen, sollten nicht gekauft werden, da euch diese krank machen könnten. Monsanto: Der US-Konzern, der die Welt vergiftet! Kein zweites amerikanisches Unternehmen ist dermaßen verhasst und vereint weltweit so viele Gegner. Es g...


1 Likes, 0 KommentareVor 5 Tagen